Anmelden Warenkorb

Der neue Powertruck - 800 daN Vorspannkraft mit ERGO-Ratsche!

Sparen Sie die hälfte Ihrer Zurrgurte!

Die häufigste und einfachste Zurrart beim Gütertransport ist das Niederzurren. Hierbei wird die Last mit den Zurrmitteln auf die Ladefläche heruntergezogen. Massgebend dafür, wieviele Befestigungselemente gesamthaft benötigt werden, ist die Vorspannkraft (STF-Wert), welche vom Zurrgurt erreicht wird.

Herkömmliche Zurrgurte erreichen in der Regel einen STF-Wert von bis zu ca. 350 daN. Der neue Powertruck®-Zurrgurt erreicht neue Massstäbe! Mit einem STF-Wert von 800 daN ersetzt er zwei übliche Zurrgurte

Wichtig zu wissen: Bei der Niederzurrung müssen immer mindestens zwei Zurrrgurte verwendet werden. Bei der Diagonalzurrung sind es mindestens vier.

Berechnungsbeispiel

  • Ladung: Betonelement 7.0 t
  • Untergrund: Holzboden
  • Winkel: α = 60° T
  • Reibungsbeiwert: µ = 0.55

Standard Zurrgurt

7 Zurrgurte erforderlich

LC 2500 daN

STF 350 daN

Powertruck Zurrgurt

3 Zurrgurte erforderlich

LC 2500 daN

STF 800 daN

Entdecken Sie unseren Niederzurren-Kalkulator

Berechnen Sie schnell und einfach, wieviele Zurrmittel für Ihr Ladungsgewicht für eine optimale Sicherung nötig sind.

Zum Niederzurren-Kalkulator

Weitere Vorteile

Vielfach gesteigerte Spannkraft

Zeitersparnis bei der Ladungs-
sicherung

Umgekehrtes, Ergonomisches Arbeiten

Erleichterte Handhabung des Zurrgurtes

Produkte

Kontakt

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Unser Kundenservice steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

Telefon
+41 (0)55 451 02 00
Fax
+41 (0)55 451 02 02
E-Mail
info@hbt-ag.ch

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr.
07:00 - 17:30 Uhr

Unsere Adresse

Hebetech AG
Zürcherstrasse 94
CH-8852 Altendorf